Zuhause ausziehen

Wann kann ich Zuhause ausziehen?

Grundsätzlich mit dem 18. Lebensjahr. Wenn es Zuhause Schwierigkeiten gibt, kann man auch schon mit 16 – 17 Jahren von Zuhause ausziehen. Wenn du dich ans Jugendamt wendest, helfen sie dir gerne dabei die Voraussetzungen und die Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung zu klären.

Bekomme ich finanzielle Unterstützung?

Grundsätzlich ist es möglich finanzielle Unterstützung vom Jugendamt beim Auszug zu bekommen. Es ist aber immer eine Einzelfallentscheidung und muss von Fall zu Fall geguckt werden.

Verwandte Themen

Freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege (FJD)

Bundesfreiwilligen Dienst (BFD)

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Gewalt zu Hause

Jugendamt

Vergleich BFD und FSJ