Schadet Selbstbefriedigung?

Kurz gesagt: Nein.

Egal ob man jetzt Masturbation, Onanie oder wichsen sagt, alle angeblichen „Nebenwirkungen“, die als Abschreckung im laufe der Jahrhunderte erfunden wurden, treffen nicht zu.

Wirbelsäulenverkrümmung, Haare an den Handflächen, 1000 Schuss und Schluss ... nichts stimmt.

Dabei ist es mit der Selbstbefriedigung, wie mit so vielem, dass es bei jedem sehr unterschiedlich ist, ohne „unnormal“ oder „abartig“ zu sein.

Manche wichsen einmal im Monat, manche mehrmals am Tag - das alles ist völlig in Ordnung.

Schädlich wird es erst, wenn es dabei anfängt weh zu tun oder die Haut Schaden nimmt. Oder, wenn du onanierst, und darüber andere Dinge vergisst und sich dauerhaft nur noch alles darum dreht.

Ein wichtiger Punkt, um das Wehtun und Hautschäden zu vermeiden, ist, bei aller Experimentierfreudigkeit drauf zu achten, was man als Gleitmittel oder Hilfsmittel benutzt.

Gegebenenfalls sollte man darauf achten, dass das Gleitmittel und das Kondom (oder das Hilfsmittel) sich gegenseitig vertragen.

Grundsätzlich sind in Fachhandel erhältliche Gleitmittel zu bevorzugen, und in der Regel sind die wasserbasierten Varianten mit Kondomen und vielen Hilfsmitteln am besten verträglich.

Alles, was die Küche so bietet - Butter, Öl, Vaseline (fettbasiert) greifen meist Kondome oder Hilfsmittel an, und alles, was das Bad so hergibt, ist meist nicht gut für die Haut und besonders die empfindliche Schleimhaut an Eichel und Vorhaut.

 

Es ist auch erwiesen, dass wesentlich mehr Jungs (fast alle) bei Umfragen angeben, dass sie sich selbst befriedigen, als Mädchen und es wohl auch öfters tun.

Sie gehen damit auch untereinander offener um, oder prahlen auch damit.

Manche sind sogar so offen, dass sie mit anderen Jungs zusammen onanieren (auch eventuell beim gemeinsamen Anschauen eines Pornos).

 

Die Frage, die man sich vielleicht erst stellt, wenn es (fast) schon zu spät ist, sollte man vielleicht vorher schon bedenken.

Das Sperma muss irgendwo hin. Wenn man auf dem Klo oder unter der Dusche ist, sollte man danach gründlich reinigen.

Wenn man wo anders ist, dann ist alles was man direkt entsorgen kann besser. Das vergisst man auch nicht. Und ein Auffänger, egal ob Handtuch oder Socken, den die Mutter unterm Bett findet und einen fragt, warum der so riecht, ist bestimmt kein schönes Gesprächsthema.

Verwandte Themen

Beschneidung

Masturbation

Phimose

Smegma

Vorhaut

Vorhautbändchen

Vorhautverengung

Wann setzt meine Periode ein ?

Was passiert bei dem Zyklus?