Smegma

Smegma ist eine weiße oder gelb-weiße Substands welche sich unter der Vorhaut bilden kann. Sie bildet sich aus Haut- und/oder Urin- und/oder Spermarest. Ein Junge sollte sich daher regelmäßig unter der Vorhaut mit lauwarmem Wasser, Seife kann die empfindliche Haut stören, gewaschen werden. Kann ein Junge es nicht, z. B. auf Grund von einer Vorhautverengung, oder tut er nicht, können sich dort Bakterien vermehren und fängt an „süßlich-fischig“ an zu riechen.

Verwandte Themen

Beschneidung

Masturbation

Phimose

Schadet Selbstbefriedigung?

Vorhaut

Vorhautbändchen

Vorhautverengung

Wann setzt meine Periode ein ?

Was passiert bei dem Zyklus?