Begriffe Trans* Teil 1

Transsexualität bedeutet das das biologische Geschlecht anderes ist als das gefühlte oder gewünschte Geschlecht. Beispiel du bist als Mädchen geboren fühlst aber wie ein Junge oder andersrum du bist als Junge geboren fühlst aber wie ein Mädchen.

Transgender: Ist der Oberbegriff für alle Transsexuellen.

Agender: Bedeutet vereinfacht gesagt das jemand geschlechtslos ist. Diese Menschen fühlen sich weder männlich noch weiblich sie können sich nicht zuordnen

Genderfluid: Sind Personen bei den das Geschlecht nicht fest ist sie wechseln die Geschlechtsidentität.


Transmann sind Personen die als Frau/Mädchen geboren sind und sich aber als Mann/Junge fühlen und dieses sein wollen und sich dementsprechenden angleichen lassen und die männlichen Hormone bekommen.

Transfrau sind Personen die als Mann/Junge geboren sind und sich als Frau/Mädchen fühlen und dieses sein wollen und sich dementsprechend angleichen lasse und die weiblichen Hormone bekommen.

Panesexuell ist eine sexuelle Orientierung diese Personen können für alle Menschen aller Geschlechtsrichtungen sexuelle oder romantische Gefühle zu empfinden.

Queer ist eigentlich all das was von der norm der Menschheit abweicht.Darunter fallen auch Homosexuelle.

Dragqueen: sind Männer die nur zu bestimmten Anlässen sich als Frau verkleiden sich aber nicht als Frau sehen und sich in ihrem Geburtsgeschlecht wohl fühlen.

Transvestit/Crossdresser: Sind Menschen die aus verschiedenen Gründen die Kleidung des jeweils anderen Geschlechtstragen, aber nicht unbedingt an das Leben im anderen Geschlecht denken. Es kann eine Vorstufe von Transsexualität sein.

Peniodaufbau ist der Aufbau des männlichen Penis,dieser wird entweder aus dem Unterarm oder aus dem Oberschenkel geformt

Klitpen ist ein kleiner Penisaufbau aus den alten weiblichen Geschlecht hierbei wird auch die Scheide verschlossen.

Mastek ist die Entfernung der weiblichen Brust und der Aufbau eines männlichen Oberkörpers.

Demifluid sind Personen die ein Teil Männlich oder weiblich sind das bedeutet sie haben mehrere Geschlechtsidentäten in einen Körper.

Testosteron: Sind die männlichen Geschlechtshormone

Östrogene : Sind die weiblichen Geschlechtshormone.

Geschlechtsangleichende Operation: Sind alles Maßnahmen die zu Angleichung des gewünschten Geschlechts dienen.

Bio-Mann/Bio-Frau: Sind die Personen die in ihren geboren Geschlecht leben.

Vornamensänderung: Der Vorname der betroffen Person wird gerichtlich geändert. Entweder in weiblich oder männlich. Bei Transfrauen in weiblich bei Transmänner in männlich.

Personenstandänderung: Der Personenstand wird von Gericht in männlich oder weiblich abgeändert. Bei Transfrauen in weiblich und bei Transmännern in männlich ab dem Zeitpunkt ist man offiziell das gefühlt Geschlecht.

Intersexualität : den Personen kann man das Geschlecht bei der Geburt nicht eindeutig zu ordnen es ist nicht eindeutig weiblich aber auch nicht eindeutig männlich .

Neovagina:Ist der Aufbau einer Vagina bei Transfrauen, heißt aus der Penis wird entfernt und es wird ein weibliches Genital geformt.

Verwandte Themen

Begriffe Trans* Teil 2